Alltagsuniform

StylebyMarie_Outfit76_Teaser

StylebyMarie_Outfit76_1

StylebyMarie_Outfit76_3

StylebyMarie_Outfit76_4

Passend zum wundervoll grauen Aprilwetter habe gedacht, zeige ich Euch doch mal meine Alltagsuniform. In anderen Worten heißt das: Bequem, schlicht und fast schon langweilig. Aber im Alltag muss es ja auch nicht immer eine aufregende Garderobe sein, schließlich passiert so schon viel Aufregendes.

Anfang des Jahres habe ich mir als Ziel gesetzt, dass ich hier auf dem Blog weniger schwarze Skinny Jeans zeige. Was soll ich sagen, aber ich konnte tatsächlich mal einen Neujahrsvorsatz einhalten! Mittlerweile ist meine Röhrenjeans im Kleiderschrank ganz nach hinten geraten. Das habe ich zum einen meinem Vorsatz zu verdanken, aber zum anderen auch, dass ich meine festgestellt zu haben, dass Skinny Jeans für meinen Figurtypen vielleicht nicht gerade das vorteilhafteste ist. Damit einhergend kam dann auch von einem Tag zum anderen das Gefühl, dass ich mich in engen Jeans nicht mehr wohlfühle. Stattdessen haben Stoffhosen mein Herz ganz und gar eingenommen und mittlerweile habe ich schon eine ganz beachtliche Sammlung.

Meine Anlaufstelle Nummer Eins für gut sitzende Stoffhosen ist COS. Dabei sind die Hosen dort sehr teuer und kosten meistens zwischen 70 und 90 Euro. Einmal gekauft, trage ich die Hosen aber sehr oft und anders als bei anderen Marken sitzt die Hose auch nach der 100. Wäsche noch perfekt. Von meinen Jeans konnte ich das nie behaupten. Liebe Jeans, ihr müsst also noch weiter im Jeans einstauben, Stoffhosen hallo!

Trousers – COS
Jacket – Stella McCartney (similar here)
T-Shirt – H&M Trend
Shoes – Vans

Photos taken by Julius