Meine Pflegeroutine

StylebyMarie_Beauty_Pflege_Teaser

Zuerst einmal: Entschuldigt diese lange Blogpause, aber sie war schlicht und einfach krankheitsbedingt.

Früher war Pflege für mich ein notwendiges Übel. Ich hatte schlechte Haut, habe mich immer viel zu doll oder gar nicht geschminkt und abends und morgens mein Gesicht zu reinigen war einfach nur nervig. Doch mit dem Alter kommt die Weisheit – hehehe – und aus dem faulen Schminkvernachlässiger wurde eine Beauty-Interessierte. Auch wenn ich mich insgesamt immer noch mehr für dekorative Kosmetik begeistern kann, ist mir Pflege sehr wichtig geworden. Denn seid ich mein Gesicht mit „viel Liebe“ reinige, dankt es mir meine Haut und Unreinheiten kommen nur noch super selten vor. Meine Schlüssel zur reinen und ebenmäßigen Haut (hier könnt ihr mich ungeschminkt sehen), ist Reinigung und Feuchtigkeit.

StylebyMarie_Beauty_Pflege_1StylebyMarie_Beauty_Pflege_2

 

Morgens
Im Moment teste ich gerade eine elektronische Gesichtsreinigunsbürste aus – Bericht folgt – normalerweise reinige ich mein Gesicht nur mit Wasser. Ich bin noch auf der Suche nach einem milden Reinigungsprodukt für morgens. Danach verwende ich mein Alverde Gesichtswasser mit Heilerde. Mein Geheimtipp gegen Pickel! Danach trage ich meine Tagespflege von Bodyshop aus. Ich liebe die Vitamin-E-Reihe, denn sie ist sehr feuchtigkeitsspendend und mild. Sehr große Kaufempfehlung! Da ich unter einer super trockenen Augenpartie leide, ist eine reichhaltige Augencreme für mich Pflicht, egal ob morgens oder abends. Auch hier vertraue ich wieder der Bodyshop Vitamin-E-Reihe und bin mehr als zufrieden.

StylebyMarie_Beauty_Pflege_3

 

Abends
Abends sieht meine Routine deutlich aufwendiger aus, aber irgendwie ist das auch mein Entspannungs- und Wohlfühlritual vor dem Einschlafen geworden. Das wichtigste für mich ist die Reinigung vom Make-Up. Dafür verwende ich ein Maxiwattepad und entferne das Grobe erst einmal mit Bioderma. Ich finde es sehr gut, allerdings brennt es bei mir schon etwas in den Augen. Aber damit Kriege ich zumindest den Großteil der They’Re Real Mascara von Benefit herunter und das ist schon ein Meisterwerk. Alleine Bioderma reicht mir persönlich aber nicht, ich brauche einfach das Gefühl von Wasser auf meiner Haut. Deswegen verwende ich das Camomile Silky Cleansing Oil von Bodyshop. Hier mein Tipp: Früher habe ich die Reinigungsbutter aus der gleichen Serie verwendet, das Preis-Leistungsverhältnis bei dem Öl in dem Pumpspender ist einfach viel besser. Es ist günstiger und hält besser und am Ende habt ihr dann doch das gleiche Produkt auf der Haut. Danach kommt, wie auch schon am Morgen, das Alverde Heilerde Gesichtswasser. Für das ultimative Luxus-Spa-Gefühl kommt dann das Vitamin-E-Overnight-Serum-In-Oil Serum auf meine Haut. Hiervon verwende ich wirklich nur ein bis drei Tropfen und massiere es ausgiebig in meine Haut ein. Danach kommt die Nachtpflege der Vitamin-E-Serie und wie immer meine Augencreme. Dann noch Zähne putzen und schon bin ich fertig und meine Haut ist für meine Bedürfnisse perfekt gepflegt.

IMG_7518

StylebyMarie_Beauty_Pflege_5

StylebyMarie_Beauty_Pflege_6

StylebyMarie_Beauty_Pflege_4