Weihnachtsoutfit à la Marie

Style_by_Marie_FestOutfit_2

Style_by_Marie_FestOutfit_7

Schöne Kleider, hohe Schuhe, perfektes Make-Up – so sieht Weihnachten bei mir normalerweise nicht aus. Ich habe keine Geschwister und feiere mit meinen Eltern zusammen. Wir sind also nur zu Dritt. Schön machen war früher, heute steht die Gemütlichkeit ganz oben. Umso spannender fand ich es, mir Gedanken darüber zu machen, wie ich Weihnachten und Silvester feiern würde. Da ich weder Kleider noch hohe Schuhe regelmäßig trage und es nicht schlimmeres gibt, als sich verkleidet zu fühlen, war es eine ziemliche Herausforderung, mir selbst treu zu bleiben und doch festlich auszusehen. Die Hose musste also sein, denn ich finde, dass es ziemlich unpraktisch ist, mit kurzem Kleid auf dem Boden unter dem Tannenbaum zu sitzen. Natürlich bin ich auch meiner Schwarz-Weiß-Grau Vorliebe treu geblieben, aber ein bisschen Leo kann meiner Meinung nach nie schaden. Wie findet ihr mein etwas eleganteres Outfit?

Style_by_Marie_FestOutfit_3

Style_by_Marie_FestOutfit_1Style_by_Marie_FestOutfit_4

 

Blazer – IRO (similar here)
Shirt – COS
Pants – COS
Pumps – Minelli (similar here)
Necklace – &Otherstories
Watch – Chanel
Lipstick – Chanel Rivoli