Schwarze Slip Ons

StylebyMarie_NewIn_BlackSlipOns_1

Meine Liebe zu Slip Ons kann Euch einfach nicht entgangen sein. Ungefähr jeden zweiten Beitrag hatte ich meine Leo Slip Ons von Sandro Paris an. Erst einmal sind sie die perfekte Mischung aus Sneakern und Slippern. Nicht zu elegant, aber auch nicht zu sportlich. Sie werten einfach jedes Outfit auf, können einen schicken Anzug aber auch lässig aussehen lassen. Dann der zweite Vorteil und ich weiß, Mode und Bequemlichkeit gehören nicht zusammen. Das stimmt in diesem Fall aber nicht. Reinschlüpfen und fertig. Keine lästigen Schnürsenkel, kein Schuhanzieher, keine Reißverschlüsse. Immer wenn ich Shoppen war, habe ich die Slip Ons angezogen. Denn die Schuhe beim Anprobieren ständig ausziehen zu müssen, ist mehr als nervig. Das war jetzt kein Problem mehr. Angezogen könnt Ihr die Schuhe schon hier sehen.

StylebyMarie_NewIn_BlackSlipOns_2

Nun kann man Leo Slip Ons ja nicht zu allem tragen und außerdem habe ich sie mir langsam auch übergesehen. Achtung: Das heißt nicht, dass ich sie nicht mehr trage, aber eine Pause tut unserer Beziehung bestimmt gut.

Als ich dann bei Karstadt bei Dune London die Slip Ons gesehen habe, war es mal nicht Liebe auf den ersten Blick. Aber als ich dann ein zweites Mal da war und die Schuhe in Ruhe anprobiert habe, haben sie mir immer bessergefallen. Als dann noch die netteste Verkäuferin, die ich jemals bei Karstadt gefunden habe, meinte ich soll am Montag wiederkommen (es war Freitag), weil die Schuhe dann über die Hälfte reduziert wären, war es um mich geschehen. So eine nette Verkäuferin hatte ich ja noch nie! Danke Danke Danke!

Slip Ons – Dune London (similar here)

StylebyMarie_NewIn_BlackSlipOns_3