Reisen: Paris

StylebyMarie_Travel_Paris_1

Paris. Schon lange wollte ich die Stadt mal erkundigen und endlich hatte ich einen richtig guten Grund: Das On The Run Konzert von Beyoncé und Jay-Z. Gesagt, getan, gebucht. Allerdings verlief die Paris Reise ganz anders als geplant. Angekommen am Flughafen: Kein Zug fährt mehr, die Busse sind endlos überfüllt, für die Taxis muss man stundenlang anstehen. Vier Stunden später sind wir endlich im Hotel.

Am nächsten Tag. Das Konzert steht an. Alles klappt soweit, nur nach dem Konzert im Stade de France, welches wirklich sehr weit draußen liegt, gibt es kein Zurückkommen ins Hotel. Kein Taxi weit und breit, die Züge fahren nur bis 12 Uhr nachts. Wir sind verloren in der Einöde. Bis Vier Uhr nachts.

Dann die Schocknachricht: Air France streikt und alle Flüge nach Berlin sind annulliert. Das Telefon läuft heiß, wir haben Glück und können am nächsten Tag über Amsterdam fliegen. Allerdings geht uns durch den Flug, der jetzt morgens angesetzt ist, ein ganzer Tag verloren. Deswegen haben wir leider auch nicht sehr viel von Paris gesehen. Ich muss also auf jeden Fall wieder zurückkommen, denn oh Schande, es wurde nur sehr wenig geshoppt. Eigentlich habe ich nur Beauty Sachen erstanden. Die zeige ich euch noch demnächst.

StylebyMarie_Travel_Paris_5

StylebyMarie_Travel_Paris_3

StylebyMarie_Travel_Paris_4

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.