Comme des Garçons

Comme_des_Garcons_StylebyMarie

Nach drei Monaten Shopping Abstinenz war ich in den letzten Tagen, die ich endlich mal Unifrei hatte, mal wieder ausgiebig Shoppen. Ausgiebig heißt bei mir allerdings nicht mehr in Unmengen. Stattdessen habe ich eher wenig gekauft, dafür aber Sachen, die ich mir wirklich schon lange gewünscht habe, wie zum Beispiel auch den Sabrina Dehoff Ring.

Seit mehreren Monaten habe ich auch schon die Portemonnaies von Comme des Garçons angestarrt und im Internet angeschmachtet. Aber die Preise haben mich immer abgeschreckt. Ich wollte schon lange ein kleineres Portemonnaie, ich habe so ein Riesenteil von Bree, welches ich auch heiß und innig liebe, aber da ich im Alltag auch oft kleine Taschen trage, eher unpraktisch ist. Zum Weggehen musste immer umgepackt werden. Nervig. Schwierig war es die richtige Größe zu finden. Denn im Moment sind es nunmal diese Riesengeldbeutel oder die ganz kleinen. Und mein Person und Fahrzeugschein müssen da schon reinpassen.

Jetzt bin ich glücklich, alles hat seinen Platz und der Preis war doch gar nicht so teuer, wie ich dachte! Super Kauf, daran werde ich sicherlich noch sehr lange Freude haben!