Frau trägt: Karohemden

via Zara, via Vavavabroom, via Google
Ich glaube mich zu erinnern, das vor zwei Jahren Karohemden schon mal in waren. Möglichst Oversize und abgetragen mussten sie aussehen. Jetzt ist der Trend zurück, und Karohemden beherrschen wieder die Fashion Welt. Eher klassische karierte Muster sind angesagt, gern auch rockig mit Nieten oder Strasssteinen. 
Wie anziehen?
Einfach mit einer Jeans und Turnschuhen oder als Stilbruch mit High Heels. 
Oder wer es gerne anders mag: Ich finde die Kombi mit einem schwarzen Spitzenrock ja auch spannend und kann mir das, zum Beispiel mit lässigen Bikerboots, sehr gut vorstellen.
Ich habe nur immer ein Problem mit Hemden oder Blusen. Alleine sind sie mir einfach zu kalt und mit Strickjacke sieht’s einfach nicht aus. Unter einem Pullover ist es mir allerdings schon wieder zu warm. Mir kann man es aber auch einfach nicht recht machen…
Wie findet ihr denn die neuen Karohemden und wie kombiniert ihr sie? Habt ihr noch andere Outfitideen als Karohemd + Jeans?

 

Hier ein paar Kombinationsideen:

Outfit 1: Rockig mit Lederhose

Karohemd mit Lederhose

Outfit 2: Casual mit Bikerboots

Karohemd 3

Outfit 3: Elegant mit High Heels

Karohemd 2

Outfit 4: Sportlich im Sommer

Karohemd 4